Ein Hoch auf das, was uns vereint...

Die SenTa feierte ihren 1. Geburtstag

 

Im Bewusstsein, etwas geschafft zu haben, was nicht alltäglich ist, feierten die Tagesgäste, Mitarbeiter, Ehrenamtlichen, Praktikanten und Freunde am 15. Oktober 2015 den ersten Geburtstag der SenTa Seniorentagespflege.

 

Die Initiative dazu ging von den Mitarbeitern aus, die, unter strengster Geheimhaltung vor den drei Chefinnen, eine kleine Feierstunde organisierten.

 

Eine SenTa-Torte mit Logo und Gästebaum stand im Mittelpunkt. Sie wurde mit dem Lied „Ein Hoch auf das, was uns vereint…“ übergeben. Gedichte, kleine Ansprachen, Luftballonherzen rundeten den feierlichen Akt ab und am Nachmittag erklang immer wieder der fröhliche Refrain bei Kir Royale, Kaffee und Kuchen.

 

Im ersten Jahr ist in der SenTa ein Wir-Gefühl gewachsen, von dem niemand der über zwanzig Mitarbeitenden ausgeschlossen ist. Sie stemmen den Pflege- und Betreuungsdienst, die Verwaltung, die Küche, den Fahrdienst und die Hauswirtschaft. Honorarkräfte und Praktikanten konnten gewonnen werden und vor allem freuen sich alle über die ehrenamtlich engagierten Freunde und Helfer.

 

Gemeinsam wurden die „Zeiträume für Menschen“ geschaffen, in denen sich vor allem die Tagesgäste und ihre Angehörigen angenommen und gut begleitet fühlen dürfen.

 

Stolz und froh gehen wir mit der Gewissheit in das zweite Jahr, dass es gut bleibt, die wirtschaftliche Situation weiterhin stabil ist und wir auch am 15. Oktober 2016 singen werden:

 

Ein Hoch auf das, was uns vereint, auf unser Leben…in der SenTa…!

 

Cäcilia Haverkamp

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Seniorentagespflege Erkrath 

GmbH

Morper Allee 1
40699 Erkrath

info@senta-erkrath.de

Tel  0211 989 158 80

Fax 0211 989 158 82

SenTa Erkrath

Morper Allee 1

40699 Erkrath

IK: 512513754

SenTa Hochdahl

Hauptstr. 37

40699 Erkrath

IK: 510508888